Immer seltener begegnen uns auf dem Wasser diese kleinen und großen Schmuckstücke, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Wohlgeformte Schiffe bei denen man fast schon meint, das Herzblut des Eigners müsste man doch auf den Planken wiederfinden können.

Die Rede ist von den „Planken, die die Welt bedeuten“ – die Schiffe, mit denen unser Traum der Freiheit angefangen hat: Klassische Yachten!

Kaum einer der nicht selbst in Besitz eines solchen Kleinods ist, vermag sich vorzustellen, welche Arbeit in diesen Schiffen stecken kann.
Gerade wenn es darum geht, eine in Vergessenheit geratene Yacht zu restaurieren. Wo fange ich mit der Restaurierung überhaupt an? Gibt es noch originale Zeichnungen und Pläne? Oder lasse ich doch lieber die Finger von der Sache?

Wir als Yacht- und Bootswerft Marina Rathje mit nun fast 100 jähriger Geschichte und einem breit aufgestelltem Netzwerk von Fachleuten (Motorenschlosser, Elektroniker, Segelmacher, Rigger,.. ) möchten Ihnen bei diesen Fragen und der Umsetzung Ihres Traumes gerne unter die Arme greifen.

Unser Angebotsspektrum umfasst dabei:

  • Ersteinschätzung des Gesamtzustandes
  • Gutachten über den Aktuellen Marktwert
  • Zielsetzung sowie Recherche von Original Zeichnungen und Plänen
  • Kostenplanung
  • Koordinierung der Restaurierung
  • Umsetzung von allen anstehenden Arbeiten

Sie legen Wert auf Detailverliebtheit und Qualität? Dann sprechen Sie uns gerne an!