Schlagwortarchiv für: Liegeplätze

 

Die Rathje-Werft auf dem Lindenau Gelände in Kiel hat in den letzten Wochen weitere Schiffe in ihre neue Winterlager-Halle transportiert. Darunter befinden sich eine große Aluyacht, eine Motoryacht und weitere kleinere Yachten.

Die größten der neuen Ankömmlinge sind zwei ca. 20 Meter lange Segelyacht mit einem Gewicht von bis zu 30 Tonnen. Die Motoryacht ist 13 Meter lang und 16 Tonnen schwer. Sie wurde ebenfalls mit einem Kran transportiert. Die kleineren Yachten wurden mit einem Tieflader in die Halle gebracht.

Die Rathje-Werft ist auf die Reparatur und Wartung von Yachten und Traditionsschiffen spezialisiert. Die neue Winterlager-Halle ist speziell für große und schwere Yachten konzipiert. Sie verfügt über ein neues Sektionaltor, das eine Breite von 7 Metern und eine Höhe von 6 Metern hat. Dadurch können auch große Yachten problemlos in die Halle transportiert werden.

Die Rathje-Werft freut sich auf die neuen Kunden und die Winterarbeiten an den Schiffen. Die 12mR-Yacht „Flica“ soll bereits im März fertig sein und dann ans Mittelmeer fahren.

Die neue Winterlager-Halle der Rathje-Werft hat eine Fläche von 2.000 Quadratmetern. Sie ist mit einer modernen Ausstattung versehen, darunter:

  • Ein neues Tor mit einer Breite von 7 Metern und einer Höhe von 6 Metern
  • Neues Bocksystem für schwere Yachten
  • Eine moderne Werkstatt mit allen erforderlichen Werkzeugen und Maschinen

Die Halle ist ideal für den Winterlager von großen und schweren Yachten. Sie bietet ausreichend Platz für die Unterbringung der Schiffe sowie für die Durchführung von Reparaturen und Wartungsarbeiten.

Anmeldung für das Winterlager

Die Anmeldung für das Winterlager ist ab sofort möglich. Der Krantermin für große Yachten wird in der dritten Oktoberwoche sein. Wir werden dies an dieser Stelle aktualisieren.

Zur Anmeldung per Formular geht es >> hier.


Ein Beitrag aus der
Rathje Werft in Kiel
100 Jahre Rathje Werft Kiel

100 Jahre Tradition im Bootsbau und Technologie von morgen

Telefon: 0431 / 220 92-0
E-Mail: info@bootswerft-rathje.de

Ein sicherer Hafen – trotz Sturm und Hochwasser

Kiel ist bekannt für seine beeindruckende maritime Tradition, und die Rathje Werft steht stolz an vorderster Front. In jüngster Zeit sah sich die Werft mit einem herausfordernden Sturm- und Hochwasserereignis konfrontiert. Doch die gute Nachricht ist: Ihr Yachthafen blieb fast unversehrt, und das verdanken wir unseren engagierten Mitarbeitern.

Unsere Yachten im Hafen erlitten keine Schäden, obwohl fast 100% der Kapazität ausgelastet waren. Unsere Mitarbeiter leisteten einen herausragenden Job, und wir möchten ihnen an dieser Stelle herzlich danken.

Die bewährten Maßnahmen zum Schutz des Hafens

Seit der Gründung der Yacht- und Bootswerft Marina Rathje GmbH haben wir kontinuierlich in umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an unseren Stegen und Außenanlagen investiert. Eine der bemerkenswertesten Maßnahmen war die Errichtung einer robusten Seebetonwand. Diese Maßnahmen, in Kombination mit der Sorgfalt unserer Mitarbeiter, bewahrten unsere Yachten davor, Schaden durch das Sturm- und Hochwasserereignis des letzten Wochenendes zu nehmen. Anders als in vielen anderen Häfen sind bei uns alle Yachten unversehrt geblieben.

Trotz unseres glücklichen Umstands, dass unsere eigenen Yachten keinen Schaden erlitten, wissen wir, dass nicht jeder Yachteigner so viel Glück hatte. Wir haben vermehrt Anfragen von Yachteignern erhalten, die nach Lösungen suchen, um ihre beschädigten Schiffe vor weiteren Schäden zu bewahren.

Für diese Yachteigner haben wir eine Antwort: Wir bieten an, die beschädigten Yachten, sofern sie noch zu retten sind, zu sanieren und für die kommende Saison wieder flott zu machen. Diese Yachten können während der Reparaturphase sicher auf dem Gelände der Lindenau Werft untergebracht werden.

Anfragen können Sie telefonisch unter 0431 / 220 92-0 oder über das Formular der Rathje Werft stellen.

Wir verstehen, dass nicht alle Yachten gerettet werden können. Daher bieten wir auch den Service des fachgerechten Abwrackens an. Wenn Ihr Schiff leider nicht mehr zu retten ist, kümmern wir uns um die umweltgerechte Entsorgung.

Ein Team, das mitfühlt

Unsere Werftcrew teilt die Leidenschaft für Yachten und Boote. Wir verstehen, wie viel Zeit, Geld und Liebe Sie in Ihre Schiffe investiert haben. Es ist herzzerreißend, sie schwer beschädigt oder sogar zerstört zu sehen. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihr Schiff in besten Händen haben und alles daran setzen werden, es wieder in seinen einstigen Glanz zu versetzen.

Die Rathje Werft in Kiel ist nicht nur ein sicherer Hafen für Yachten, sondern auch eine verlässliche Anlaufstelle in stürmischen Zeiten. Unsere Fachkenntnisse und unsere Hingabe zum Erhalt von Yachten machen uns zur besten Wahl, wenn es darum geht, Ihre Schätze zu schützen und zu reparieren. Wir sind stolz darauf, ein Teil der Kieler maritimen Gemeinschaft zu sein und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Segelsaison 2024 zu genießen.

Die kalte Jahreszeit naht und damit auch die Zeit, in der sich Bootsbesitzer in Kiel Gedanken über ein sicheres Winterlager ihrer wertvollen Motor- und Segelyachten machen müssen.

Hier tut sich ein wahres Paradies für Bootsliebhaber auf: Die renommierte Rathje Werft mit ihrem großzügiger Yachthafen in Kiel-Friedrichsort bietet nicht nur umfangreiche Lagermöglichkeiten für Boote und Yachten für das Winterlager, sondern auch einen erstklassigen Service für Wartung und Reparatur. Eine riesige Hallenfläche mit über 3000 Quadratmetern sowie ein weitläufiges, 70.000 Quadratmetern großes, gesichertes Außengelände bieten ausreichend Platz für Boote und Yachten jeder Größe. In Verbindung mit den eigenen Kränen, die das Kranen zum Kinderspiel machen, ist dieser Standort die ideale Wahl, um Ihre Yacht während der Wintermonate sicher zu lagern und gleichzeitig für ihren optimalen Zustand zu sorgen. Willkommen bei der perfekten Symbiose aus Schutz, Service und Kompetenz für Bootsbesitzer – willkommen bei der Rathje Werft in Kiel.

Winterlager – Die ideale Lösung für Lagerung und Pflege

Wenn der Herbst Einzug hält und die Törns vorerst zu Ende gehen, ist es wichtig, einen geeigneten Winterlagerplatz zu finden. In Kiel haben Bootseigner die Möglichkeit, ihr geliebtes Wasserfahrzeug auf einem erstklassigen Werftgelände in besten Händen zu wissen. Die großzügige Hallenfläche von über 3000 Quadratmetern bietet Platz für zahlreiche Boote und schützt sie vor den rauen Elementen der kalten Monate. Darüber hinaus sorgt ein gesichertes Außengelände mit modernster Sicherheitstechnik für absolute Ruhe und Sicherheit.

Service auf höchstem Niveau – Wartungs- und Reparaturarbeiten an Ihren Yachten

Was den Standort Kiel wirklich auszeichnet, ist nicht nur die Möglichkeit der Unterstellung im Winterlager, sondern auch der umfassende Service, der mit der Werft verbunden ist. Hier stehen Spezialisten bereit, um die notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten an Ihren Yachten durchzuführen. Ob Routinekontrolle, Motorwartung oder Rumpfreparatur – die Experten vor Ort sorgen dafür, dass Ihre Yacht in Topform bleibt und im Frühjahr wieder in See stechen kann.

Das Kranen von Schiffen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die nur mit der richtigen Ausrüstung und Fachkenntnis sicher und reibungslos durchgeführt werden kann. Hier in Kiel verfügen wir über eigene Kräne, die speziell für das Kranen von Motor- und Segelyachten entwickelt wurden. Mit dieser modernen Hebetechnik wird das Ein- und Auskranen Ihrer Yacht zum Kinderspiel, so dass Sie sich auf die schönen Seiten des Bootsbesitzes konzentrieren können, ohne sich um technische Details kümmern zu müssen.
Die Entscheidung, wo man seine Motor- oder Segelyacht während der Wintersaison lagert, ist von großer Bedeutung. In Kiel treffen Schutz, Service und Fachkompetenz aufeinander, um Yachteignern die ideale Lösung für die Lagerung und Pflege ihrer Boote zu bieten. Mit einer beeindruckenden Hallenfläche, einem gesicherten Freigelände, erstklassigem Service und eigenen Kränen ist dieser Standort zweifellos die erste Wahl für alle, die ihre Yacht in den besten Händen wissen wollen. Machen Sie Ihre Yacht winterfest und bereiten Sie sich darauf vor, im nächsten Frühjahr wieder mit voller Kraft in See zu stechen – mit Unterstützung der Werft und des Yachthafens Kiel.

Das 70.000 Quadratmeter große Außengelände der erstklassigen Einrichtung in Kiel bietet nicht nur ausreichend Platz für zahlreiche Yachten, Segel- und Motorboote, sondern setzt auch in puncto Sicherheit höchste Maßstäbe. Das Gelände ist sorgfältig eingezäunt, um die wertvollen Wasserfahrzeuge vor unbefugtem Zutritt und möglichen Gefahren zu schützen. Dieses Sicherheitskonzept gibt Bootseignern die Gewissheit, dass ihre Yachten in einer geschützten Umgebung gut aufgehoben sind – ein entscheidender Faktor, der bei der Wahl des richtigen Lagerplatzes nicht vernachlässigt werden sollte.
Darüber hinaus bietet das weitläufige Freigelände eine weitere bemerkenswerte Facette: seine außergewöhnliche Vielseitigkeit. Neben der Lagerung von Yachten und Booten haben Bootsbesitzer die Möglichkeit, zusätzliches Equipment und Zubehör auf dem Gelände unterzubringen. Ob Trailer, Anhänger, Wassersportgeräte oder andere sperrige nautische Ausrüstungsgegenstände – auf dem Gelände kann alles sicher und zugänglich untergebracht werden. Diese Flexibilität ermöglicht es den Bootsbesitzern, ihre Ressourcen effizient zu nutzen und alles Notwendige in unmittelbarer Nähe zu ihren Wasserfahrzeugen zu lagern.

Komfort und Kompetenz im großzügigen Hallenlager: Ihre Yachten sind bestens aufgehoben

Im Herzen des neu erworbenen Lindenau-Geländes, nur einen Steinwurf von der renommierten Rathje-Werft entfernt, erstreckt sich eine beeindruckende 3.000 Quadratmeter große Halle – ein wahres Refugium für große und kleine Yachten während der Wintermonate. Mit einer großzügigen Einfahrtshöhe von 5,80 Metern bietet die Halle ausreichend Platz für Yachten jeder Größe. Die Lage direkt an der Kieler Förde bietet nicht nur eine landschaftlich reizvolle Umgebung, sondern auch eine erstklassige Erreichbarkeit zu Land und zu Wasser.
Die Vielseitigkeit des Hallenlagers wird durch verschiedene Lagersysteme für unterschiedliche Yachtgrößen unterstrichen. Für kleinere Yachten stehen spezielle Bocksysteme zur Verfügung, für größere Yachten werden in Zusammenarbeit mit den Eignern individuelle Lagerlösungen entwickelt. Von der eleganten 12-Meter-Yacht über die robuste 30-Meter-Stahlyacht bis hin zur imposanten 20-Meter-Motoryacht – die Halle bietet den Platz und das Know-how, um ein breites Spektrum an Wasserfahrzeugen sicher und schonend zu lagern.
Insgesamt bietet das Hallenlager nicht nur optimalen Schutz vor den winterlichen Elementen, sondern auch die Gewissheit, dass Ihre Yachten in erfahrenen Händen sind. Die enge Anbindung an die Bootswerft Rathje sowie die individuellen Lagermöglichkeiten machen den Standort an der Kieler Förde zu einem echten Hotspot für Bootsbesitzer, die auf höchsten Komfort und erstklassigen Service Wert legen.

Gemeinsam auf Kurs: Willkommen im Yachtparadies Kiel

Wir laden Sie herzlich ein, Teil einer spannenden Gemeinschaft von Bootsbesitzern zu werden, die ihr Vertrauen in die erstklassige Lagerung und Pflege auf dem beeindruckenden Lindenau-Gelände setzen.

Unsere Tore stehen für Anfragen weit offen, und um den Einstieg besonders attraktiv zu machen, bieten wir für Boote bis 12 Meter ein spezielles Willkommensangebot. Darüber hinaus haben wir eine Initiative gestartet, um die Kosten für kleinere Yachten zu senken. Wenn Sie uns Ihre aktuelle Liegeplatzrechnung vorlegen, garantieren wir Ihnen einen günstigeren Preis.

Dies ist unser Beitrag, um die maritime Gemeinschaft auf unserem großzügigen Gelände von 70.000 Quadratmetern zu stärken und die Leidenschaft für Wasserfahrzeuge zu fördern. Kommen Sie zu uns und lassen Sie uns gemeinsam die Begeisterung für das Bootsleben in Kiel entfachen. Kontaktieren Sie uns noch heute – Ihre Yachten verdienen die beste Betreuung, die wir Ihnen bieten können.

Hier können Sie Ihren Platz im Winterlager direkt anfragen:
–> Hallen- und Außenstellplätze
–> Winterlager direkt auf dem Rathje Gelände


Ein Beitrag aus der
Rathje Werft in Kiel
100 Jahre Rathje Werft Kiel

100 Jahre Tradition im Bootsbau und Technologie von morgen

Telefon: 0431 / 220 92-0
E-Mail: info@bootswerft-rathje.de

Die Rathje-Werft in Kiel bietet für die laufende Saison 2023 noch einige Liegeplätze für Yachten und Boote an. Boote bis zu einer Länge von 16 Metern können die Wasserliegeplätze nutzen, zwei weitere Liegeplätze sind speziell für Boote bis zu einer Länge von 25 Metern ausgelegt.

Der Yachthafen der Rathje-Werft mit seinem direkten Zugang zur Ostsee und der Nähe zur Einfahrt in den Nord-Ostsee-Kanal ist ein idealer Standort für Wassersportler, die die Region erkunden wollen. Auch für diejenigen, die Kiel zu ihrem Heimathafen machen wollen, ist der Standort ideal, denn der Hafen verfügt über eine moderne Infrastruktur mit Strom- und Wasseranschlüssen sowie kostenfreiem WLAN.

Die Rathje-Werft bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Bootsreparaturen, Bootsverkauf und Kranservice an. Die Umgebung des Yachthafens in Kiel bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten für Wassersportler, von Segeln und Angeln bis hin zu Wassersport.

Die Rathje-Werft ist der ideale Ort für Bootsfahrer, die einen Sommer voller Spaß und Abenteuer suchen.
Interessenten finden auf der Hafen-Website weitere Informationen und ein Anfrage-Formular.


Ein Beitrag aus der
Rathje Werft in Kiel
100 Jahre Rathje Werft Kiel

100 Jahre Tradition im Bootsbau und Technologie von morgen

Telefon: 0431 / 220 92-0
E-Mail: info@bootswerft-rathje.de

Die Rathje Werft hat für die Sommersaison noch zwei große Liegeplätze von 25 m Länge und 6 m Breite sowie 32 m Länge und 6,5 m Breite (ab Juli 23) an der Ausfahrt des Nord-Ostsee-Kanals frei.

Leider mussten unsere Kunden ihre Liegeplätze krankheitsbedingt aufgeben. Melden Sie sich gerne und erleben Sie das ganz besondere Erlebnis auf der kleinen Yachtwerft Rathje.

Die Liegeplätze mit direktem Zugang zur Ostsee liegen am Kopfsteg unserer Mittelbrücke und sind von See aus gut zu erreichen.

Unsere Wasserliegeplätze verfügen über einen eigenen Stromanschluss, Waschmaschine, Trockner, Parkplatz und ausreichend Duschen, Grillplätze und das Recht, zweimal im Jahr Ihre Geburtstagsparty auf dem Gelände zu feiern.

Zum Be- und Entladen Ihrer Yacht stehen Ihnen praktische Handwagen zur Verfügung.


Ein Beitrag aus der
Rathje Werft in Kiel
100 Jahre Rathje Werft Kiel

100 Jahre Tradition im Bootsbau und Technologie von morgen

Telefon: 0431 / 220 92-0
E-Mail: info@bootswerft-rathje.de